Karateverein Leimen

Mitglied im Deutschen Karateverband (DKV)



 Unser Kindertraining


 

Vor mehr als 130 Jahren wurde aus der ursprünglich gewalttätigen Form des Karate das moderne sportliche Karate entwickelt.

 Das moderne Karate wurde ursprünglich für  Kinder und Jugendliche entwickelt.

Das hauptsächliche Ziel war damals, alle Trainingsformen und -ziele weitestgehend zu übernehmen und für den Sportunterricht an den Schulen umzuwandeln. Übungen, welche aufgrund ihrer Gefährlichkeit nicht für Kinder und Jugendliche geeignet waren, wurden ausdrücklich aus dem Trainingsprogramm heraus genommen oder so verfremdet, dass sie lediglich mit dem Wissen der Meister anwendbar waren. Aufgrund seiner Beliebtheit wurde Karate später in Japan auch an den Clubs der Hochschulen und Universitäten unterrichtet und entwickelte dort eine weitere Form des sportlichen Wettbewerbs.

Karate in unserem Verein ist geeignet für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren. In drei Trainingsgruppen ausschließlich für Kinder und Jugendlich werden altersgerecht die Prinzpien des Karate vermittelt.

Beweglichkeit und Koordination

Aufgrund häufig fehlender Möglichkeiten im Alltag bleibt die Entwicklung von Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit der Kinder leider immer wieder auf der Strecke. Das Kindertraining im Karateverein Leimen berücksichtigt diesen Mangel und versucht durch spezielle Spiele und Übungen dem entgegen zu wirken.

"Kinder erkennen den Zusammenhang zwischen ihrem Handeln und ihrem Erfolg."

In altersgerechten Erklärungen werden den Kindern sowohl ihre Bewegungsschwächen als auch ihre Erfolge bei der Überwindung dieser Defizite nahe gebracht. Dies fördert den Erfolg der Kinder und Jugendlichen.

Konzentration und Selbstwahrnehmung

Der natürliche Bewegungsdrang von Kindern und Jugendlichen so wie die angeborene menschliche Neugier bewirken, dass Kinder sich in der Schule oder auch zu Hause nicht in dem Maße auf die gestellten Aufgaben konzentrieren können, wie es heutzutage  jedoch erwartet wird.

Der Wechsel von freier Bewegung und Disziplin führt zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit.

Das Kindertraining im Karateverein Leimen beinhaltet Übungsformen, welche einerseits dem Bewegungsdrang den erforderlichen Raum lässt, andererseits jedoch auch für die Kinder und Jugendliche Anforderungen darstellen, welche durch Wiederholung und Unterstützung der Trainer erreichen können.

Eigenschutz und Selbstbehauptung

Kinder und Jugendliche können und sollen auch nicht immer beschützt werden. Allerdings ist es wichtig, den Kindern die Gefahren zu erklären ohne sie zu ängstigen und dabei solche Möglichkeiten zu vermitteln, wie sie diese Gefahren vermeiden oder sich aus diesen Situationen befreien können.

"Ein Kind kann sich in der Regel nicht mit Gewalt verteidigen."

In altersgerechten Beispielen vermittelt der Karateverein Leimen im Rahmen seines Trainings, wie man gefährliche Situationen erkennen  und wie man selbstbewusst aus dieser Gefahrensituation harauskommen kann.

Spiel, Sport und Spaß

Kinder sind Kinder - und sollen dies auch sein dürfen! Der Karateverein Leimen möchte seinen Mitgliedern, d.h. auch den Kindern und Jugendlichen ein Umfeld schaffen, in welchem sie gerne ihre Zeit verbringen. Spiele, Wettbewerbe und auch Erzählungen lockern das Kindertraining auf und schaffen so eine zwanglose Athmosphäre, in der sowohl das Lernen als auch  die Entwicklung und der Spaß eine gelungen Verbindung schaffen.

Hast Du noch Fragen? Dann schreibe uns hier.